B2B
15.03.2016

Facebook schenkt 361 Mitarbeitern 357 Millionen Euro

In Großbritannien erhalten die Facebook-Mitarbeiter eine Bonus-Zahlung von durchschnittlich 989.000 Euro, weil das Unternehmen dadurch Steuern spart.

Wie der Independent berichtet, wird Facebook an seine Mitarbeiter in Großbritannien 280 Millionen Pfund (357 Millionen Euro) als Bonus auszahlen. Im Durchschnitt würde jeder der 361 Mitarbeiter 989.000 Euro bekommen. Die Zahlungen sollen bis zum Jahr 2018 erfolgen.

Der Hauptgrund für Facebooks Großzügigkeit: Steuern sparen. Die erhöhten Personalkosten mindern die Steuerabgaben, die Facebook in Großbritannien zahlen muss. 2014 hat Facebook einen ähnlichen Trick angewandt. Durch Bonus-Zahlungen in der Höhe von etwa 45 Millionen Euro, machte Facebook in Großbritannien offiziell einen Verlust von 36 Millionen Euro und musste deshalb nur 5.520 Euro Steuern zahlen.

Finanzexperten sehen diese Aktion als Revanche von Facebook an die britischen Finanzbehörden. Anfang März wurde bekannt, dass sich Facebook den Druck beugt und seine Gewinne künftig auch in Großbritannien versteuern will, anstatt wie bisher über Irland umzuleiten.