© Screenshot

B2B
03/06/2014

Flipboard kauft Konkurrenten Zite von CNN

Zite soll in Flipboard integriert werden, wie es von Seiten der Gründer heißt. Außerdem will Flipboard nun verstärkt mit CNN kooperieren.

Wie Flipboard am Mittwoch laut Reuters bekannt gegeben hat, hat man den Konkurrenten Zite vom Nachrichtensender CNN gekauft. Der Preis beträgt laut einem Bericht bei CNN Money 60 Millionen US-Dollar, wenngleich dieser Betrag bereits dementiert wurde. Zite wird nun offenbar geschlossen und in Flipboard integriert, wie Flipboard-CEO Mike McCue im Rahmen einer Pressekonferenz andeutete. Flipboard wolle nun außerdem enger mit CNN zusammenarbeiten und gewisse Inhalte des Nachrichtenetzwerks verstärkt in die Apps einbinden.

Zite wurde 2011 von CNN um rund 20 Millionen US-Dollar aufgekauft. Der Dienst ermöglicht es seinen Nutzern, aus verschiedenen Nachrichtenquellen ihr eigenes virtuelles Magazin zusammenzustellen und über die App anzuzeigen.