© Subotron

Vernetzt
03/29/2012

Games: Branchentreff in Wien widmet sich GDC

Wie jeden letzten Donnerstag im Monat findet wieder das Gamers Gathering statt, bei dem sich Entwickler und Spieler im legeren Rahmen treffen. Das Thema des „Stammtisches“ ist diesmal ein Rückblick auf die GDC 2012.

Das im vergangenen Herbst ins Leben gerufene Gamers Gathering des Subotron Shop widmet sich bei jeder Veranstaltung einem anderen Diskussionsthema. In legerem Rahmen kann sich die lokale Szene austauschen, vernetzen und Ideen austauschen.  Zusätzlich werden in kurzen Vorträgen aktuelle Themen vorgestellt.

Dieses Mal steht die GDC, die Anfang des Monats in San Francisco getagt hat, im Zentrum. Robert Glashüttner von FM4 sowie Benjamin Sterbenz von der futurezone, die beide vor Ort waren, werden von ihren Eindrücken erzählen und sich Diskussionen stellen. Die beiden Journalisten ziehen ihre persönliche Bilanz zu den Vorträge der Branchen-Messe sowie zu gezeigten Games und aufkommenden Trends.

Der Branchentreff ist Teil der Vortragsreihe Subotron ProGames, die sich der österreichischen Branche widmet und von der Wirtschaftskammer unterstützt wird. Der Beginn ist 19 Uhr im Wiener Museumsquartier, beim Subotron Shop. Der Eintritt ist gratis.

Mehr zum Thema

  • IGDA holt Unity-Koryphäe nach Wien
  • Abzocke mit Social Games
  • Games-Branche stellt sich auf harte Zeiten ein
  • Neues SimCity für Mausklick-Aktivisten
  • Game Jam: Qualität der Spiele heuer sehr hoch