B2B
08/25/2014

Google kauft OLPC-Designer Gecko Design

Gecko Design, die unter anderem das Notebook der One Laptop per Child-Initiative und den Fitness-Tracker FitBit entworfen haben, arbeiten jetzt für Google X.

Google hat für eine unbekannte Summe Gecko Design übernommen. Das kalifornische Unternehmen existiert seit 1996 und hat unter anderem für HP, Logitech und Dell gearbeitet. Besonders bekannt sind Designs wie das Convertible der One Laptop per Child-Initiative (OLPC) und des Fitness-Trackers FitBit.

Laut Gecko Design wird das Studio in Googles Forschungsabteilung Google X integriert. Gegenüber dem Wall Street Journal sagte Jacques Gagné, Chef von Gecko Design: „Klienten richten sich an unser Unternehmen, wenn sie nicht wissen, wie Ideen in reale Produkte umgesetzt werden können. Das hat Gecko Design für Google X attraktiv gemacht.“

Gecko Design soll bereits 2013 zusammen mit Google X an einem Projekt gearbeitet haben. Die Übernahme-Gespräche sollen Anfang 2014 begonnen haben.