© Thomas Prenner

B2B
03/04/2014

Kickstarter sammelt mehr als eine Milliarde US-Dollar

Über eine Milliarde US-Dollar haben User der Crowdfunding-Plattform Kickstarter insgesamt bereits für Projekte zur Verfügung gestellt.

In den fünf Jahren seit der Eröffnung von Kickstarter haben Nutzer der Seite mehr als eine Milliarde Dollar (rund 727 Millionen Euro) für Projekte zur Verfügung gestellt, wie die BBC berichtet. Mehr als die Hälfte dieser Summe wurde in den vergangenen 12 Monaten eingesammelt. Das mit Abstand meiste Geld stammt bisher von US-Amerikanern, gefolgt von Briten.

Insgesamt haben mehr als 5,7 Millionen Menschen Projekte auf der Crowdfunding-Plattform unterstützt. Laut Kickstarter ist Mittwoch der ergiebigste Tag für Projekte auf der Seite, die Monatsmitte ist demnach ebenfalls ein guter Zeitpunkt, um ein Projekt zu finanzieren. Der 13 März 2013 war der bislang erfolgreichste Tag für Kickstarter. 54.187 Unterstützer haben an diesem Tag mehr als vier Millionen US-Dollar (rund 2,9 Mio. Euro) für 1.985 Projekte bereitgestellt.