B2B
12.07.2017

Logitech kauft Headset-Hersteller Astro Gaming

Schweizer Zubehör-Hersteller übernimmt US-Unternehmen für 85 Millionen Dollar.

Der Hersteller von Computerzubehör Logitech will die US-amerikanische Firma Astro Gaming übernehmen und damit seine Marktposition vor allem bei Kopfhörern stärken. Das Umsatzwachstum soll als Folge der Transaktion im Jahr 2018 rund zwei Prozentpunkte höher liegen.

Der Zukauf von Astro Gaming wird laut einem Communique von Logitech von Dienstagnacht Anfang August vollzogen. Logitech zahlt für die Übernahme 85 Millionen Dollar (74,65 Mio. Euro) in bar. Die Firma plane, mit Astro Gaming international zu expandieren.

Der Computerzubehör-Konzern Logitech hatte im per Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Dollar verzeichnet und einen Gewinn von rund 192 Millionen Dollar erwirtschaftet.