© Mindbreeze

Advertorial
09/30/2014

Marktanalysten: Mindbreeze fordert Google und HP heraus

Bei speziellen Suchlösungen für Unternehmen räumen die Marktanalysten von Gartner dem Linzer Software-Unternehmen Mindbreeze vielversprechendes Potential ein.

Im Rahmen einer weltweiten Marktanalyse haben die Marktanalysten von Gartner 17 verschiedene Enterprise Search Anbieter unter die Lupe genommen. Bewertet wurde dabei die Kompatibilität der Suchlösungen mit mobilen Geräten, Apps und Cloud-Services, sowie die Kriterien Marktdurchdringung, Innovations- und Umsetzungsstärke. Außerdem wurde hoher Wert auf kontextualisierte Suchergebnisse gelegt.

Als einziger Herausforderer der Marktführer wird im Gartner Magic Quadrant for Enterprise Search die Linzer Software-Schmiede Mindbreeze positioniert. "Dass wir als europäisches Unternehmen nun auch von Gartner als einziger Herausforderer/Challenger gesehen werden, freut uns riesig und bestätigt unsere langjährige fokussierte Arbeit“, sagt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze.

In Sachen Leistungsstärke vergleicht Gartner die Mindbreeze InSpire Unternehmenssuche mit der Google Search Appliance und lobt dabei die "extrem schnelle" und einfache Inbetriebnahme. Außerdem werden die mobilen Anwendungen der Mindbreeze-Suchlösung als leistungsfähig und hochflexible bezeichnet.

Multi-Milliarden-Dollar-Markt

2013 wurde der internationale Markt für Unternehmenssuchlösungen von den Gartner Marktanalysten mit rund 1,7 Milliarden US-Dollar bewertet. Mit einer jährlichen Wachstumsrate von 11,2 Prozent soll das Marktvolumen bis zum Jahr 2017 auf 2,6 Milliarden US-Dollar anwachsen.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Kooperation mit Mindbreeze.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.