B2B
06.06.2011

Neue Modelle des Musikvertriebs

Wiener Tage der Musikwirtschaftsforschung von Mittwoch bis Freitag

"Ist Streaming die Antwort? Wie lässt sich mit Musikvertrieb Geld verdienen?" - Diesen Fragen widmen sich die Wiener Tage der Musikwirtschaftsforschung, die von Mittwoch bis Freitag an der Wiener Universität für Musik und Darstellende Kunst (Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien) stattfinden.

Zu Gast sind unter anderem Will Page, Chefökonom der britischen Verwertungsgesellschaft PRS for Music, Dagfinn Bach, Gründer des auf Musikidentifikation spezialiiserten norwegischen Unternehmens Bach Technologies und Patrik Wikström, Forscher an der Janköpping Business School in Schweden und Autor des Buches "The Music Industry - Music in the Cloud". Der Eintritt ist frei.