B2B
21.02.2013

Neue Philips-Chairwoman für DACH-Region

An der Spitze von Philips in der DACH-Region steht künftig eine Frau. Carla Kriwet wird mit 1. April Vorsitzende der Geschäftsführung der Philips Deutschland GmbH sowie Chairman - oder in diesem Fall besser gesagt Chairwoman - für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

In ihrer Funktion verantwortet Carla Kriwet sämtliche Aktivitäten von Philips, inklusive der drei Sektoren Healthcare, Lighting und Consumer Lifestyle in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz.

Die 41-Jährige ist derzeit Vorstand der Hilfsorganisation Save the Children Deutschland. Zuvor war sie Marketing-Vorstand beim Lübecker Dräger-Konzern, hatte führende Funktionen bei Linde inne und war für die Unternehmensberatung Boston Consulting Group in Hamburg und London tätig. Kriwet folgt auf Andreas Wente, der nach 30 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand wechselt.

Mehr zum Thema

  • Philips-Chef baut Unternehmen radikal um