© ZB/Robert Schlesinger

Personalia
01/16/2015

Neuer Samsung-Designchef hat mit Jony Ive gearbeitet

Lee Don-tae wird in Samsungs Design Management Center arbeiten und war zuvor Manager bei Tangerine, der Firma von Apples Designguru Jony Ive.

Samsung will offenbar in Sachen Design einiges an Boden gut machen und hat dazu die entsprechende Abteilung im Mai massiv umgebaut und mit Lee Don-tae nun auch einen neuen Chef engagiert.

Der 47-Jährige lehrt laut der Korea Joongang Daily unter anderem an der Hongik University in Seoul und war bis zuletzt in leitender Position beim Londoner Unternehmen Tangerine beschäftigt, das von Apples Designchef Jony Ive gegründet wurde. Dort war er unter anderem für das von vielen Seiten gelobte Redesign der Business Class British-Airways-Maschinen verantwortlich.

Laut Samsung ist Lee nun für das allgemeine Design der Produkte verantwortlich, auch für das der Smartphones. Inwieweit man sich dabei von der gewohnten Linie wegbewegen will, ist allerdings noch unklar.