Fast 4.500 Renault Clio IV sollen in die Werkstätten.
© Deleted - 199200

Motor

NXP: Technik für vernetzte Autos geht in Serie

Für den Einsatz in Serienfahrzeugen werden sogenannte RoadLink-Chipsätze erstmals in Massenproduktion hergestellt, teilte der Halbleiterhersteller NXP am Mittwoch mit. NXP liefert dafür seine Produkte an den Automobilzulieferer Delphi Automotive. Damit sollen Autofahrer künftig untern anderem automatisch über Gefahrenquellen gewarnt werden können, die sich noch außerhalb ihres Sichtfeldes befinden. In etwa zwei Jahren dürften die ersten mit den intelligenten Kommunikationsfunktionen ausgestatteten Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sein, hieß es. General Motors will seine Cadillac-Modelle künftig serienmäßig mit der Technologie ausstatten.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare