Personalie
08/26/2011

PayPal-Mitgründer verlässt Google

Sein 2010 von Google aufgekauftes Unternehmen „Slide“ wird aufgelöst

Max Levchin verlässt Google. „Er hat beschlossen, Slide und Google zu verlassen, um andere Gelegenheiten wahrzunehmen und wir wünschen ihm das Beste“, bestätigte eine Google-Sprecherin. Der PayPal-Mitgründer war bei Google zuletzt als CEO bei „Slide“ tätig, einem Social-Apps-Unternehmen, das Google vor knapp einem Jahr für 200 Millionen US-Dollar übernommen hatte.

Levchin hatte aus einem Büro in San Francisco das Unternehmen für Google weitergeführt. Jetzt wird „Slide“ großteils aufgelöst und damit verschwinden auch die Apps wie Slideshow, SuperPoke!, Pets, Video Inbox und Pool Party - sowie die Foto-Sharing-App Photovine. Die Produkte hätten sich nicht so wie erhofft entwickelt, heißt es von Google dazu.

Der Abgang von Levchin war für viele Branchen-Kenner überraschend. Die weiteren Mitarbeiter von Slide werden voraussichtlich bei YouTube unterkommen, berichtet „AllThingsDigital“.

Mehr zum Thema