© Screenshot

B2B
02/21/2013

Pinterest mit 2,5 Milliarden Dollar bewertet

Das Fotonetzwerk Pinterest hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen und eine Kapitalspritze von 200 Millionen Dollar erhalten. Dabei wurde das Start-up mit 2,5 Milliarden Dollar bewertet.

Die Investmentfirma Valiant Capital Management, die bereits Anteile an Dropbox und Evernote hält, ist nun auch beim Fotonetzwerk Pinterest eingestiegen, berichtet der "Wall Street Journal"-Blog AllThingsD. Pinterest kann sich über eine Kapitalspritze von 200 Millionen Dollar freuen. An der Finanzierungsrunde, bei der das Unternehmen mit 2,5 Milliarden Dollar bewertet wurde, beteiligten sich auch bestehende Pinterest Investoren wie Andreessen Horowitz und Bessemer Venture Partners.

Pinterest werde das Geld in die Weiterentwicklung seiner Plattform und die internationale Expansion stecken, so AllThingsD. Das Fotonetzwerk zählte zuletzt 50 Millionen Nutzer weltweit.

Mehr zum Thema

  • Pinterest-App für Android veröffentlicht