© APA

Zahlen
01/12/2015

SAP steigert Gewinn dank Cloudgeschäft

Der deutsche Softwarekonzern SAP hat trotz eines leichten Rückgangs bei Lizenzen für Firmensoftware sein Gewinnversprechen für das vergangene Jahr gehalten.

Das bereinigte operative Ergebnis stieg um drei Prozent auf 5,64 Mrd. Euro, teilte das Unternehmen am Montag auf Basis vorläufiger Zahlen mit. Während der Umsatz mit Software-Lizenzen um drei Prozent auf 4,4 Mrd. Euro sank, baute SAP den Vertrieb von Cloud-Software - also Programme zur Miete über das Internet - weiterhin rasant aus. Der Umsatz stieg um 45 Prozent auf 1,1 Mrd. Euro.

SAP stellt sich wie seine Konkurrenten Oracle oder IBM auf Cloud-Produkte um. Der Verkauf von Lizenzen geht gleichzeitig zurück. Der Ausbau des Cloud-Geschäfts dämpft allerdings den Gewinn. SAP hatte deshalb nach dem dritten Quartal seine Ergebnisprognose um 200 Mio. Euro auf eine Spanne von 5,6 bis 5,8 Mrd. Euro gekürzt. Von Reuters befragte Analysten erwarteten für 2014 bei einem Umsatzplus von vier Prozent einen operativen Ergebnisanstieg auf 5,66 Mrd. Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.