B2B
18.10.2012

Silicon Valley: Google zahlt am besten

Wie eine Studie der Job-Webseite Glassdoor aufzeigt, verdienen Software-Ingenieure des Internet-Konzerns aus Mountain View im Durchschnitt am besten. Bei den Konkurrenten Facebook, Apple, eBay oder Zynga bekommen Entwickler im Schnitt nicht so viel Gehalt wie bei Google.

Einer Studie der Job-Webseite Glassdoor - der Web-Dienst beschäftigt sich immer wieder mit Arbeitgebern im Silicon Valley - zufolge bietet Google seinen Software-Ingenieuren im Schnitt das attraktivste Grundgehalt im gesamten Silicon Valley. Das Durchschnittseinkommen seiner angestellten Programmierer liegt deutlich über dem jener Programmierer, die für die Konkurrenz in die Tasten hauen. Das Jahreseinkommen im Vergleich:

Google: 128.336 US-Dollar
Facebook: 123.626 US-Dollar
Apple: 114.413 US-Dollar
eBay: 108.809 US-Dollar
Zynga: 105.568 US-Dollar

Wie Glassdoor schon im März 2012 erhoben hat, ist Google als Arbeitgeber beliebter als etwa Facebook. Das liegt nicht nur an den höheren Löhnen, sondern auch an den geregelteren Arbeitszeiten, dem besseren Kantinenessen und der Fülle an Vergünstigungen.

Google ist das Wohl seiner Angestellten nach wie vor sehr wichtig - die Firmenkultur bei Google gilt als sehr attraktiv. Im Vorjahr erhöhte Google das Gehalt seiner Angestellten um zehn Prozent - wohl auch in dem Wissen, dass einige talentierte Entwickler zu Facebook und anderen IT-Firmen abwanderten.

Mehr zum Thema

  • Google als Arbeitgeber beliebter als Facebook