Deal
08/08/2012

Starbucks schließt Kooperation mit "Square"

7000 US-Filialen sollen das Kreditkarten-Service des Twitter-Gründers verwenden

Immer und überall mit Kreditkarte bezahlen können. Diesen Service bietet die US-Firma "Square" mithilfe einer App und einem Adapter für Smartphone und Tablet an. Bisher hielt sich das Interesse vonseiten der Firmen noch in Grenzen, doch nun konnte das Unternehmen einen größeren Fisch an Land ziehen.

In Zukunft ist es bei rund 7.000 Starbucks-Filialen in den USA möglich, mithilfe von "Square" mit sämtlichen Kreditkarten zu bezahlen. Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey und Eigentümer von "Square" erhielt von Starbucks für diesen Deal 25 Millionen Dollar.

Mehr zum Thema