B2B
10.07.2014

Tech-Koalition gegen Patent-Trolle

Eine Reihe von Tech-Unternehmen, darunter Google und Dropbox, haben sich zusammengeschlossen, um Patent-Trollen das Leben zu erschweren.

Canon, Google, Dropbox und eine Reihe weiterer Tech-Unternehmen haben ein Lizenzabkommen geschlossen, um den Missbrauch ihrer Patente durch Patent-Trolle zu unterbinden, berichtet recode. Die im License on Transfer Network zusammengeschlossenen Untenrehmen verpflichten sich dazu, anderen Unternehmen der Koalition die gebührenfreie Nutzung ihrer Patente zu gewähren, sobald ein Patent an außenstehende Unternehmen verkauft wird.

Damit soll Patent-Trollen, die keine Produkte herstellen, aber mit Patentrechten Geld verdienen, das Wasser abgegraben werden. Insgesamt halten die am License on Transfer Network beteiligten Unternehmen rund 300.000 Patente.