VMware plant ein Rechenzentrum in Deutschland

© Deleted - 374577

Cloud
10/14/2014

VMware baut Rechenzentrum in Deutschland

VMware baut für seine Kunden in Europa ein neues Rechenzentrum in Deutschland. Damit sollen europäische Kudnen in puncto Datenschutz und Sicherheit beruhigt werden.

Das Rechenzentrum solle den europäischen Kunden den geforderten Datenschutz, Datensicherheit und Datenhoheit gewährleisten, teilte VMWare am Dienstag in Barcelona mit. Neben dem deutschen Standort unterhält das Unternehmen bereits zwei Rechenzentren in Großbritannien und betreibt ein Netzwerk für Service-Provider. Erste Dienstleistungen über das neue Rechenzentrum sollen ab dem ersten Quartal 2015 zur Verfügung stehen.

Datenstandort entscheidend

Laut einer Umfrage des Unternehmens spiele für 93 Prozent der IT-Administratoren in Deutschland der Standort des Cloud-Anbieters eine tragende Rolle und sei das zentrale Kriterium für die Auswahl des geeigneten Providers. VMware folgt damit einem Trend, den auch andere Anbieter von Cloud-Lösungen erkannt haben. Vor rund zwei Wochen hatte der amerikanische SAP-Konkurrent Oracle die Eröffnung von zwei Rechenzentren in Frankfurt/Main und München angekündigt.

Der Netzwerk-Spezialist Cisco wiederum suchte sich für seine „Intercloud“ in Deutschland die Telekom als Partner aus. Bei vielen Unternehmen hat der NSA-Skandal die Sorge um die Sicherheit ihrer in die Cloud ausgelagerten Daten bestärkt, wenn sie auf ausländischen Servern gespeichert sind.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.