B2B
09/06/2015

WirtschaftsOskar für Unternehmen am US-Markt

Österreichische Unternehmen, die am US-Markt „Spitzenleistungen“ erbringen, können sich ab sofort für den WirtschaftsOskar 2016 bewerben.

Ziel des WirtschaftsOskars ist es, die meist nur Brancheninsidern bekannten Erfolgsfirmen mit ihren herausragenden Leistungen in den USA auf den roten Teppich und in das mediale Rampenlicht zu holen. Gleichzeitig soll die Auszeichnung, die in sechs Kategorien vergeben wird, andere Unternehmen ermutigen, einen Schritt in Richtung USA zu wagen.

Unternehmen können sich bis 5. Dezember mit einer E-Mail und einem kurzen Text über das Herausragende seines Unternehmens an das AußenwirtschaftsCenter Los Angeles bewerben (losangeles@wko.at).

Im vergangenen Jahr erzielten österreichische Unternehmen mit Exporten in die USA einen Rekordzuwachs von zehn Prozent. Nach Italien ist die USA demnach die zweitgrößte Exportdestination Österreichs.