SPONSORED CONTENT
02.10.2017

WLAN für KMUs muss einfach, schnell und leistungsstark sein

„Kleinere und mittlere Unternehmen sind das Rückgrat der österreichischen Wirtschaft. Auch sie sind gefordert, ihre IT-Infrastruktur immer up2date zu halten”, bestätigt Achim Kaspar, General Manager Cisco Austria. Dass KMUs dabei geeignete WLAN-Ausrüstungen benötigen, steht außer Frage.

​So wurde erst kürzlich eine aktualisierte Version des Management Tools „Cisco Mobility Express“ sowie zwei neue Access Point Serien für den Innen- und Außeneinsatz und der Cisco 3504 Wireless LAN Controller für schnelle Skalierbarkeit vorgestellt. „Die neuen Cisco-Lösungen für drahtlose Netzwerke sind speziell auf den Mittelstand ausgerichtet“, so Kaspar.

Einfach, schnell, leistungsstark – so die WLAN Anforderungen von KMUs

Schnell umzusetzen, einfach in der Handhabung und leistungsstark zugleich, dafür steht Cisco Mobility Express. Mit der branchenführenden WLAN-Technologie ermöglicht Cisco Klein- und Mittelbetrieben einen schnellen Start zu einem skalierbaren und flexiblen Netzwerk. So erfüllt Mobility Express bereits bei der Einrichtung die Grundprinzipien eines intuitiven WLAN Produkts: Einfaches Management, Konfiguration auch von mehreren Access Points gleichzeitig und selbst Besucher kommen mit der Einrichtung von Gästezugängen nicht zu kurz. Mit einem „Set-up in unter 10 Minuten“ wird der Access Point mit dem Switch verbunden und WLAN über den Browser am Smartphone, Laptop, Tablet oder PC eingerichtet.

Power. Power. Und nochmals Power. Im Netzwerk, versteht sich. Mit dem 802.11ac Wave 2 WLAN-Standard lassen sich enorm hohe Durchsatzraten erzielen. Wachstum ist auch bei Mobility Express längst vorgesehen. Unternehmensnetzwerke können beliebig mit bis zu 100 Access Points – auch ohne Controller – erweitert werden.

Fordern Sie gleich Ihr Cisco Mobility Express Angebot an.

Sehen Sie sich auch das On-Demand Webinar zum schnellen Einsatz von Cisco Mobility Express an.

Sponsored Content