© Screenshot

Übernahme
04/28/2011

Youtube-Gründer kaufen Delicious

Chad Hurley und Steve Chen übernehmen den Bookmark-Service Mitte 2011 von Yahoo. Delicious drohte dessen Sparkurs zum Opfer zu fallen. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt.

Der Bookmark-Service Delicious hat ein neues Zuhause gefunden. Die Youtube-Gründer Chad Hurley und Steve Chen übernehmen zur Jahresmitte den kostenlosen Dienst. Delicious solle wie gewohnt weitergeführt werden, teilten die beiden am Mittwoch in San Francisco mit.

Bisher gehörte Delicious zum Internetkonzern Yahoo. Doch der fährt einen harten Sparkurs, um gegen den großen Rivalen Google bestehen zu können. Diesem Sparkurs drohte Spekulationen zufolge auch Delicious zum Opfer zu fallen, wo Nutzer ihre Internet-Lesezeichen untereinander austauschen können.

Über die finanziellen Details des Geschäfts schwiegen sich die Käufer aus. Hurley und Chen hatten 2006 das Videoportal Youtube für 1,65 Milliarden Dollar (1,125 Mrd. Euro) an Google verkauft.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.