Digital Life
16.04.2016

23-jähriger Oberösterreicher mit Sex-Video erpresst

Nachdem der Mann sich weigerte, einen geforderten Geldbetrag zu bezahlen, stellte eine Unbekannte das brisante Video online.

Von einer noch Unbekannten ist am Freitag ein 23-Jähriger aus Eferding in Oberösterreich erpresst worden. Sie überredete ihn über Facebook zum Video-Chat und schließlich dazu, sexuelle Handlungen an sich vorzunehmen. Danach forderte die Frau Geld, sonst würde das Video veröffentlicht. Als er sich zu zahlen weigerte, stellte sie das Material online, berichtete die Polizei am Samstag.

Im Video-Chat zeigte sich die Frau sofort nackt und verführte ihr Opfer dadurch. Nach kurzer Zeit wurde der Chat beendet. Nach der Zahlungsweigerung durch den 23-Jährigen war das Video bereits online gestellt. Der junge Mann ließ das Video sofort löschen und erstattete Anzeige bei der Polizei.