© AP/Mark Lennihan

Digital Life
09/02/2015

27 Prozent der Smartphone Käufer wechseln zu iOS

Laut einer Studie von Kantar Worldpanel Comtech sind in den drei Monaten bis Juli 2015 27 Prozent der europäischen Smartphone-Nutzer von Android zu iOS gewechselt.

Die Studie behandelt hauptsächlich die 'großen Fünf': Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien. Diese Märkte werden mehr und mehr gesättigt und deshalb soll es in Zukunft immer mehr um den Kauf des nächsten Smartphones gehen, als um Nutzer, die von einem normalen Handy zu einem Smartphone wechseln. Nur 25% der verkauften Geräte von Mai bis Juli gingen an Smartphone-Neulinge. Zum Vergleich: Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres waren es noch 29%.

Kantar betont, dass es in den kommenden Monaten noch schwerer für Android wird, da die neuen iPhones bereits in den Startlöchern stehen und die alten Geräte billiger werden. Auf dem US-Markt sieht die Situation nicht ganz so dramatisch aus für Android. Dort verliert Googles Betriebssystem nur neun Prozent im gleichen Zeitraum gegenüber iOS.