Digital Life
15.04.2016

300.000 Elektro-Fahrräder in Österreich unterwegs

Verkehrsclub Österreich fordert Bau von Radschnellwegen.

Auf Österreichs Straßen sind rund 300.000 Elektro-Fahrräder, 6.000 E-Autos und 5.500 E-Mopeds und Motorräder unterwegs. In den vergangenen vier Jahren wurden in Österreich 210.000 Elektro-Fahrräder gekauft, rechnete am Freitag der VCÖ vor.

Der Verkehrsclub fordert den Bau von Radschnellwegen in Österreich sowie mehr wettergeschützte Radabstellplätze. „So bekommt beispielsweise das Ruhrgebiet in Deutschland einen rund 100 Kilometer langer Radschnellweg, in der Stadtregion Kopenhagen ist ein Netz von 28 Routen mit einer Gesamtlänge von 467 Kilometer geplant“, so VCÖ-Experte Markus Gansterer.