Statistik
02/02/2011

460.000 deutschsprachige Twitter-Accounts

"Webevangelist" untersuchte 15 Millionen Tweets

Der deutsche Social-Media-Analytiker Thomas Pfeiffer, Betreiber der Webseite http://Webevangelisten.de, hat 15 Millionen Tweets einer Untersuchung unterzogen. Das Ergebnis: Im Jänner 2011 waren insgesamt 460.000 deutschsprachige Twitter-Konten aktiv. Pfeiffer kann diese Zahl an eindeutig deutschen Wörtern wie "bitte" und "danke" festmachen, die in den Kurznachrichten geschrieben wurden. Damit sind die Accounts in einem Jahr um 142 Prozent gestiegen.

Wie Pfeiffer anmerkt, ist die Zahl der deutschsprachigen Konten allerdings nicht mit Nutzern gleichzusetzen. Immerhin gäbe es viele Nutzer, die gleichzeitig zwei oder mehrere Twitter-Accounts betreuen.

Offiziellen Zahlen zufolge hält Twitter derzeit bei fast 200 Millionen Accounts weltweit und kann damit hinter Facebook und vor MySpace und LinkedIn als zweitgrößtes Online-Netzwerk der Welt bezeichnet werden.

Mehr zum Thema:

Twitternutzer verhöhnen Karl-Heinz Grasser
Twitter: 110 Millionen Tweets täglich
Dialekt verrät Herkunft von Twitter-Nutzern
Ägypten: Regierung blockiert Twitter

(futurezone)