Digital Life
20.05.2015

A1 und Microsoft statten Volontäre mit Smartphones aus

A1 und Microsoft statten die freiwilligen Helfer in der Stadthalle mit 800 Lumia-535-Handys inklusive SIM-Karten aus.

Der Telekom-Konzern A1 und Software-Anbieter Microsoft übernehmen Teile der Kommunikationstechnik beim Song Contest in der Wiener Stadthalle. Dazu gehört auch das Ausstatten von 800 freiwilligen Helfern mit Smartphones des Typs Lumia 535. Die Geräte wurden von den Geschäftsführern der beiden Unternehmen überreicht. Auf den Handys ist eine spezielle App installiert, mit der die Volontäre jederzeit vernetzt sind und über die neusten Informationen verfügen.

Termine, allfällige Änderungen im Tagesablauf oder sicherheitsrelevante Mitteilungen können mittels Push Notification innerhalb kürzester Zeit übermittelt werden. Vom Fahrplan der Wiener Linien, über Pläne der Stadthalle, bis hin zu Lokaltipps, Infos zu Side-Events oder Taxi- und Notfallnummern sind alle Informationen einfach verfügbar. Damit wird das Lumia mit der Concierge App zum ständigen Begleiter der Freiwilligen.

UPDATE 21.5. 15:28: Im Text wurde klargestellt, dass die Smartphones von Microsoft und A1 zur Verfügung gestellt werden.