Das Maracana-Stadion in Rio de Janeiro auf Street View

© Google

Brasilien 2014
06/05/2014

Alle zwölf Fußball-WM-Stadien auf Street View erkundbar

Google erweitert Street View um Innenansichten aller zwölf Stadien der Fußball-WM in Brasilien, die am 12. Juni beginnt.

Zur Einstimmung auf die bald beginnende Fußball-Weltmeisterschaft hat Google neue Street-View-Ansichten in Google Maps freigeschalten. In 360-Grad-Ansichten kann man nun alle zwölf WM-Stadien erkunden, ebenso wie eine Reihe von bemalten Straßen. Alle vier Jahre werden während der Weltmeisterschaften Straßenoberflächen künstlerisch gestaltet, um dem Fußball zu huldigen.

Abgesehen von neuen Street-View-Ansichten rund um das Fußball-Geschehen wurde auch der Iguacu Nationalpark in den Google-Dienst integriert. Neue Aufnahmen werden zudem für Orte in ganz Lateinamerika veröffentlicht, schreibt Google auf seinem Lat-Long-Blog.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.