Digital Life
11.01.2016

Amazon schlägt Netflix bei den Golden Globes

Trotz achtfacher Nominierung erhält Netflix keinen Golden Globe. Amazon kann sich zwei Auszeichnungen für Mozart in the Jungle sichern.

Am 10. Jänner wurden die Golden Globes vergeben. Im Gegensatz zu den Oscars werden hier auch TV-Serien berücksichtigt. Neben den klassischen TV-Sendern waren auch wieder Streaming-Dienste nominiert. Netflix war gleich acht Mal nominiert und damit häufiger als jedes andere TV-Netzwerk. Amazon war für fünf Golden Globes nominiert.

Trotz der vielen Nominierungen konnte sich Netflix keinen einzigen Globe sichern. Amazon hat immerhin zwei bekommen. Mozart in the Jungle wurde als beste Comedy/Musical-TV-Serie ausgezeichnet und Gael García Bernal (Mozart in the Jungle) bekam den Golden Globe als bester Darsteller in einer Comedy-TV-Serie.

Der Film Steve Jobs bekam ebenfalls zwei Golden Globes: für das beste Screenplay und Kate Winslet als beste Nebendarstellerin in einem Film.