Grenze
05/09/2012

Angry Birds eine Milliarde Mal heruntergeladen

Finnischer Spieleentwickler Rovio bedankt sich bei Fans

Die „Angry Birds“-Reihe des finnischen Game-Entwicklerstudios Rovio ist seit dem Start Ende 2009 über eine Milliarde mal heruntergeladen worden. Das teilte Rovio auf seinem Unternehmensblog mit und bedankte sich per Kurzvideo bei den eigenen Usern. Erst vor einem halben Jahr hatten die Entwickler eine halbe Milliarde Downloads

vermeldet
. In den vergangenen sechs Monaten konnte dieser Wert verdoppelt werden.

75,4 Millionen Euro Umsatz
Wenige Tage zuvor hatte das Unternehmen für das vergangene Jahr einen Umsatz von 75,4 Millionen Euro und einen Vorsteuergewinn von 48 Millionen Euro gemeldet. Inzwischen zählt die Spielereihe etwa 200 Millionen User monatlich. Die jüngste Episode "Angry Birds Space" gilt

laut Rovio
als das sich am schnellsten verbreitenden Game aus dem Angry-Birds-Universum.

Mehr zum Thema

  • 50 Millionen Downloads für Angry Birds Space
  • Angry Birds feiert eine halbe Mrd. Downloads
  • Angry-Birds-Spielplätze in Planung
  • Rovio kauft Futuremark Games Studio