Digital Life
29.06.2016

Anschlag in Istanbul: Kritik an Cher wegen Bomben-Emoji

Die Sängerin hat eine Beileidsbekundung via Twitter mit einem Bomben- und einem Explosions-Emoji versehen.

Am Dienstagabend gab es am Istanbuler Atatürk-Flughafen einen Anschlag bei dem laut jüngsten Angaben 36 Personen getötet und rund 150 verletzt worden sind. Weltweit wurden über verschiedene Online-Netzwerke zahlreiche Trauerbekundungen veröffentlicht, auch von Prominenten. Die Sängerin Cher musste jedoch massive Kritik einstecken, weil sie bei ihrem Tweet ein Bomben- sowie ein Explosions-Emoji verwendete, wie unter anderem Mashable berichtet.

Andere Nutzer warfen ihr Pietätlosigkeit und mangelnde Sensibilität vor. Manche machten sich auch einfach über die Sängerin lustig.