Mit dem iPhone 4 verabschiedete man sich von der abgerundeten Rückseite und fertigte sie aus Glas.

© rts

Gutschrift
04/23/2013

Antennenproblem: iPhone-User erhalten 15 Dollar

Am Ende haben wohl in erster Linie die Anwälte profitiert. Zweieinhalb Jahre nach der Veröffentlichung des iPhone 4 und der darauf folgenden Diskussion um Empfangsproblemen beim Apple-Gerät bekommen die Käufer, die sich in den USA einer Massensammelklage angeschlossen haben, nun 15 Dollar Entschädigung bzw. eine kostenlose iPhone-Kunststoffhülle.

Die Entschädigungssumme war bereits im Februar 2012

, nachdem mehrere Sammelklagen unter einer großen gegen Apple zusammengefasst wurde. Auf Twitter und sozialen Netzwerken berichteten User, nun die Entschädigung in Form eines Schecks erhalten zu haben.

Auch iPhone 5 in Diskussion
Die Empfangsleistung bei Apples iPhones sind immer wieder Gegenstand der Diskussion. Auch das iPhone 5 ist zumindest den internen Datenauswertungen eines heimischen Providers zufolge das Smartphone mit dem aktuell schlechtesten Empfang (die futurezone

).

Mehr zum Thema

  • iPhone: Schlechtester Empfang aller Smartphones
  • Entschädigung für 25 Millionen iPhone 4-Kunden
  • iPhone 5 hat zu wenig Antennen für US-Anbieter