Digital Life
19.04.2016

Apple Entwicklerkonferenz startet am 13. Juni

Die digitale Assistentin Siri hat den Termin für die Worldwide Developers Conference (WWDC) des iPhone-Herstellers verraten.

Noch wurde das Datum für die diesjährige WWDC nicht offiziell bekanntgegeben, Apple digitale Assistentin Siri gibt darüber jedoch bereits Auskunft. „Die Worldwide Developers Conference findet von 13. Bis 17. Juni in San Francisco statt“, antwortete Siri auf eine entsprechende Frage von 9to5 Mac.

Was Apple bei der Entwicklerkonferenz vorstellen wird, verrät die virtuelle Assistentin nicht. Es wird davon ausgegangen, dass eine neue Version von Apples mobilem Betriebssystem, iOS 10, sowie OS X 10.12 – das in MacOS umbenannt werden könnte - präsentiert werden. Auch neue MacBooks könnte die WWDC bringen. Neue iPhones dürften dann traditionell im Herbst folgen.