Digital Life
05.11.2014

Apple ist in China beliebter als Samsung

Wie eine aktuelle Studie zeigt, hat Apple in Sachen Markenbindung am chinesischen Mobilfunkmarkt seinen Rivalen Samsung überholt.

Die Nummer eins auf dem chinesischen Mobilfunkmarkt hieß lange Zeit Samsung. Das hat sich nun geändert. Denn wie eine aktuelle Erhebung des China Brand Research Centers zur Beliebtheit von Marken zeigt, wurde Samsung von Apple abgelöst.

Wie Cnet berichtet, basieren diese Erkenntnisse auf einer Umfrage unter 13.500 Chinesen zu Markenbekanntheit und Markenloyalität. Demnach legte Samsung zu viel Fokus auf Marktanteile und vernachlässigte dabei die Bindung der Kunden an die Marke. “Wenn Unternehmen zu sehr auf Marktanteile schielen und dabei die Wünsche der Kunden aus den Augen verlieren, führt das zu Problemen beim Marken-Management”, so der Report.