© Screenshot

Diebstahlschutz

Apple-Website beugt dem Kauf gestohlener iPhones vor

Auf der Website icloud.com/activationlock kann ab sofort überprüft werden, ob bei einem iPhone, iPad oder iPod die Aktivierungssperre eingeschaltet ist. Dazu ist die IMEI oder Seriennummer des Geräts nötig.

Manchmal kann es vorkommen, dass der Verkäufer einfach nur vergessen hat sein Gerät zurückzusetzen und damit die Aktivierungssperre aufzuheben, die mit iOS 8 standardmäßig aktiv ist. In einigen Fällen wird aber versucht den ahnungslosen Käufern Diebesgut unterzujubeln. Ist die Aktivierungssperre eingeschaltet, etwa weil das Gerät aus der Ferne per iCloud nach einem Diebstahl gesperrt wurde, lässt sie sich nur vom Besitzer mit dessen Apple ID wieder ausschalten.

Abschreckende Wirkung

Die Initiative „Secure Our Smartphones“ (SOS) belegt die abschreckende Wirkung von Apples Aktivierungssperre mit Statistiken des Zeitraumes Jänner bis Mai 2014. Seit der Einführung der Diebstahlsicherung in iPhones sind in New York, San Francisco und London Raub und Diebstahl von Apple-Smartphones zurückgegangen. In New York wurden um 19 Prozent weniger iPhones geraubt, Diebstähle von iPhones gingen um 29 Prozent zurück. In San Francisco wurden 38 Prozent weniger iPhones geraubt, in London waren es ein Viertel weniger Diebstähle als im Vorjahres-Zeitraum.

Während Raub und Diebstähle bei iPhones rückläufig sind, nahmen sie bei Samsung-Geräten zu – in New York um 40 Prozent. In San Francisco stieg der Raub von Samsung-Smartphones um zwölf Prozent an, in London die Diebstähle um drei Prozent. Samsung bietet erst seit April einen Kill-Switch für ausgewählte Modelle an.

Schutz aktivieren

Die Diebstahlsicherungen können nur genutzt werden, wenn sie vorher eingerichtet wurden. Beim iPhone muss in „Einstellungen, iCloud“ die Funktion „Mein iPhone suchen“ aktiviert werden. Auf der www.icloud.com/find kann das iPhone oder iPad geortet, gesperrt oder Inhalte gelöscht werden. Bei Samsung Galaxy-Smartphones muss ein Samsung-Konto eingerichtet sein. Danach wird im Menü „Einstellungen, Sicherheit“ der „Fernzugriff“ und „Reaktivierungssperre“ eingeschaltet. Das Sperren des Smartphones erfolgt über findmymobile.samsung.com.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!