© APA/ROBERT JAEGER

Luftfahrt

AUA stattet komplette Flotte mit Defibrillatoren aus

Künftig wird die Austrian Airlines (AUA) an Bord ihrer gesamten Flotte halbautomatische Defibrillatoren mitführen, wie das Online-Luftfahrtmagazin Austrian Wings am Montag berichtet hat. Gesetzlich ist das Mitführen von halbautomatischen Defibrillatoren nur auf Langstreckenflügen verpflichtend.

"Im nächsten Schritt werden die Fachabteilungen einen Umsetzungsplan aufstellen, die Geräte müssen angeschafft werden, etc. Wir können daher jetzt noch nicht sagen, wann genau es soweit ist", wurde die AUA-Pressestelle zitiert.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare