Digital Life
19.10.2012

Ausfall der Datendienste bei Orange

Kunden des Mobilfunkers hatten Freitagfrüh Probleme

Bei einem Teil der Orange-Kunden kam es am Freitag zwischen 7:00 und 8:00 Uhr früh zu Ausfällen der Datenverbindung. Die Probleme traten österreichweit auf, wie Orange-Sprecherin Petra Jakob gegenüber der futurezone angab.

Das Ausmaß hielt sich demnach jedoch in Grenzen: „Laut ersten Erkenntnissen war nur ein kleiner Teil der Kunden betroffen", so Jakob. Kurz danach waren die Probleme wieder behoben. Zu den Gründen wollte Jakob derzeit noch keine Angaben machen, es werde derzeit evaluiert, was genau passiert ist.

Mehr zum Thema

  • Drei-Orange: EU will Zugeständnisse für Kauf
  • T-Mobile will All-inclusive-Tarife abschaffen
  • Orange: Mehr Kunden, weniger Umsatz