© KURIER Grafik/ Ulf Ryberg

Wettbewerb
09/23/2014

Austria’s Next Top Start-up: Noch bis Sonntag abstimmen

Die Abstimmung unter den besten zehn Start-ups geht in die heiße Phase. Am Ende kommen fünf ins Finale.

Nur noch bis einschließlich diesen Sonntag (28.9.) kann für den Favoriten unter den Top 10 von Austria’s Next Top Start-up gevotet werden. Wer sein Lieblingsprojekt noch weiter unterstützen will, kann einmal täglich auf der Votingseite seine Stimme abgeben. Die Top 5 kommen schließlich ins Finale, wo nach einem Live-Pitch von der Jury am 3. Oktober 2014 das Sieger-Start-up gekürt wird.

Video-Porträts

In einem jeweils 90 Sekunden langen Video stellen sich die besten Zehn der Community etwas genauer vor und zeigen, worum es bei ihren Start-ups geht. Unter die zehn Favoriten haben es folgende Projekte (alphabetische Reihung) geschafft:

aWATTar

Authentic Vision

babos

CrossCloud

Documee

Green Vision aka Blitab

guh

nimbusec

SharePa

xamoon

Alle Details zur Abstimmung und die Beschreibungen sowie Videos zu den einzelnen Projekten finden sich ebenfalls hier auf der Votingseite.

Übrigens: Unter allen Votingteilnehmern wird am Ende der Abstimmung ein Samsung Galaxy Alpha (A1 Edition) - freundlich zur Verfügung gestellt von Samsung Österreich - verlost. Der Gewinner oder die Gewinnern kann bei dem Smartphone zwischen den Farben Weiß oder Schwarz wählen. Die futurezone wünscht viel Glück.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.