Digital Life
25.02.2016

Badner Bahn bekommt ab 1. März kostenloses WLAN

Die Wiener Lokalbahnen starten am 1. März einen sechsmonatigen Testbetrieb, für den vier Triebwägen mit WLAN ausgestattet werden.

Wer ab 1. März mit der Badner Bahn fährt, hat möglicherweise WLAN an Bord. Zu Beginn werden die Wiener Lokalbahnen vier Triebwägen mit kostenlosen WLAN-Hotspots ausstatten. Die Triebwägen, die mit WLAN ausgestattet sind, werden mit Aufklebern gekennzeichnet.

Im Herbst wird evaluiert, wie das Angebot bei den Fahrgästen ankommt und wie häufig es genutzt wird. Stimmen Faktoren wie Auslastung und Netzstabilität, kann das für sechs Monate angesetzte Projekt verlängert und ausgeweitet werden.

Laut den Wiener Lokalbahnen sind viele der zwölf Millionen, jährlichen Fahrgäste Pendler und Schüler. Das kostenlose WLAN soll den Arbeits- und Schulweg attraktiver machen und das Surfen und Nutzen von Online-Funktionen mit Tablet, Notebook und mobilen Spielkonsolen erleichtern.