Digital Life
26.06.2014

Banking-Ideen: Kreditplaner, Rechnungs-API, QR-Scanner

Jeden Monat stellt die futurezone Banking-Ideen von Usern vor. Dieses Mal gefielen uns ein Online-Kreditplaner, Rechnungsschnittstellen sowie eine QR-Scan-Lösung

Monat für Monat prämiert die futurezone auf dem s Lab der Erste Bank und Sparkassen drei Vorschläge oder Denkanstöße zum Thema Banking der Zukunft. Dieses Mal fiel die Wahl auf die folgenden drei Ideen:

Online-Kreditrechner

User Sparschweinderl schlägt einen im Onlinebanking integrierten Kreditrechner vor, der auch schon vor einem Gespräch mit einem Berater einen raschen Überblick geben soll, wieviel Geld man pro Monat überhaupt für Kredit- oder Leasingraten aufwenden kann, ohne sich zu übernehmen.

Anders als existierende Online-Kreditrechner sollte das Programm laut Sparschweinderl mit der eigenen Konto-Historie verknüpft sein und also aufgrund der Einnahmen und Ausgaben, die über einen bestimmten Zeitraum verzeichnet wurden, automatisch kalkulieren, welche Rate über welche Laufzeit überhaupt in Frage kommt. Die Idee finden wir gut, da es derzeit schwierig ist, sich unverbindlich im Netz einen Überblick über einen möglichen Kreditrahmen zu verschaffen.

Zur Idee im s Lab

Rechnungsschnittstellen

User KYC wünscht sich im s Lab entsprechende Schnittstellen, mit denen Rechnungen aller Art einfach ins Online-Banking integriert werden können. Durch entsprechende Schnittstellen im Online-Banking und in den Banking-Apps soll gewährleistet werden, dass Rechnungen, egal ob sie nun per E-Mail, via E-Rechnung im Online-Banking selbst oder via Post zugestellt werden, einfach elektronisch abgelegt werden können.

Einmal elektronisch erfasst, soll das System etwaige Zahlungsanweisungen aus der Rechnung herauslesen und auch die entsprechenden Daten wie Kontonummer, Anschrift etc. im Online-Banking übernehmen. Eine Erinnerungsfunktion, die mit dem eigenen Kalender gekoppelt werden kann, soll Bankkunden zudem an etwaige Zahlungsfristen erinnern.

Zur Idee im s Lab

QR-Scan am Desktop

User evo42 wünscht sich, dass QR Codes, mit denen Rechnungen und Erlagscheine versehen werden können, auch im Online-Banking am Desktop gescannt werden können. Die Idee bzw. der Wunsch an sich ist nicht neu, eine entsprechende Erste Bank Lösung für die Smartphone-App existiert bereits. Eine Lösung, welche die in Laptops und PC-Bildschirmen integrierten Kameras über eine Schnittstelle mit Online-Banking verknüpft, fehlt allerdings noch.

Dass so eine Lösung relativ einfach umsetzbar ist, beweist evo42 durch ein selber entwickeltes Bookmarklet auf JavaScript- und HTML5-Basis, mit dem auf die Webcam zugegriffen werden kann. Sicherheitstechnische Aspekte bleiben in dem Beitrag zwar außer Acht, in einem kurzen Video zeigt evo42 aber, dass sein "Plug-in" funktioniert.

Zur Idee im s Lab

Wer selber eine gute Idee oder einen Verbesserungsvorschlag hat, wie man die Bank der Zukunft oder das Netbanking besser gestalten könnte, ist eingeladen, im s Lab seine Idee mitzuposten.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Kooperation mit Erste Bank und Sparkassen.