© Screenshot Mimikama.at

Digital Life
03/03/2014

Betrugswelle auf Facebook lockt mit Gutscheinen

Nach H&M, C&A und Zara, versuchen Betrüger jetzt mit Forever 21 Gutscheinen Facebook-User in die Falle zu locken.

Obwohl H&M und andere Modeketten bereits vor Betrugsversuchen mit vermeintlichen Gutscheinen gewarnt haben, haben Cyber-Kriminelle anscheinend Erfolg mit der Masche. Denn jetzt macht ein angeblicher 200 US-Dollar Gutschein der Modekette Forever 21 die Runde.

Internet Ombudsmann und Watchlist Internet warnen vor den Betrugsversuchen. Klickt man den Link in dem Facebook-Eintrag an, der zum Forever 21 Gutschein führen soll, wird man auf die bereits verdächtige URL gudmsic.com/?UbXflv3 geleitet. Dort soll man drei Schritte befolgen, um den Gutschein zu erhalten. Im ersten soll der Link geteilt werden, wodurch noch mehr Personen in Versuchung geführt werden sollen, die Seite zu besuchen.

Schritt Zwei sieht vor, dass ein Kommentar zu der Seite gepostet wird, angeblich um die Wertschätzung für die Marke auszudrücken. Ein „Live-Ticker“ zeigt an, dass nur noch 99 Gutscheine verfügbar sind und soll so die Opfer unter Druck setzen, möglichst rasch und ohne nachzudenken die betrügerische Website weiter zu verbreiten.

In Schritt Drei soll ein gefällt mir für Forever 21 vergeben werden. Der Link führt laut Mimikama.at zu weiteren Websites. Diese versprechen entweder weitere Gutscheine oder wollen, dass der User kostenpflichtige Abos abschließt. Watchlist Internet vermutet, dass die Betrüger für jeden Besuch auf so einer Website, bzw. für abgeschlossene Abos, eine Prämie verdienen und deshalb möglichst viele User auf diese Seiten locken wollen.