Jolie und Brad Pitt bei den WSJ Magazine Innovator Awards am 4. November 2015.

© Charles Sykes/Invision/AP

Starwahn
09/20/2016

Brangelina-Aus überflutet Twitter

Das Ende der Beziehung zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie sorgt auf Twitter für eine Flut an Reaktionen - Schadenfreude inklusive.

Angelina Jolie und Brad Pitt lassen sich scheiden. Die Trennung ist derzeit auch bei Twitter das Top-Thema. Unzählige Kommentare und Wortspiele schwankender Qualität werden unter dem Hashtag #brangelina geteilt. Vor allem die mögliche Reaktion von Pitts Ex Jennifer Anniston sorgt zudem für die fleißige Erstellung von GIFs und Memes in anderer Form.

Auch diverse Medien und Presseagenturen berichten ausführlich über die Trennung der beiden Hollywood-Stars. Als erstes hat das Klatschportal TMZ von der Scheidung berichtet. Jolie und Pitt waren zwei Jahre lang verheiratet, das Sorgerecht hat Angelina beantragt, Brad soll aber Besuchsrecht bekommen, wie TMZ schreibt. Als Trennungsdatum wird in den Scheidungspapieren der 15. September angegeben. Kennengelernt hatten sich die Schauspieler bei den Dreharbeiten zum Film "Mr. und Mrs. Smith", der 2005 in die Kinos gekommen ist.