Bryan und seine schmerzhaften Experimente mit einer überdimensionierten Peitsche haben in den letzten Tagen internationale Bekanntheit erlangt.
© Screenshot

Ins Netz gegangen

Bryan und seine 24-Meter-Peitsche

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare