Faux-Pas
12/13/2011

Charlie Sheen twittert seine Telefonnummer

Statt in einer privaten Message schickt der Schauspieler seine Nummer an alle

Der 46-jährige Serien-Star Charlie Sheen veröffentlichte via Microblogging-Dienst unabsichtlich seine Telefonnummer. Eigentlich wollte er sie nur Justin Bieber in einer privaten Direktnachricht zukommen lassen, doch er dürfte in der Eile die Symbole verwechselt haben und twitterte sie an seine 5,5 Millionen Twitter-Fans.

Er bemerkte den Fehler zwar rasch, doch die ersten Anrufe gingen bereits auf seinem Handy ein. Innerhalb der ersten Minuten landeten zudem 1800 Text-Nachrichten auf seinem Handy. Sheen, der sich zu dem Zeitpunkt in einem Restaurant in Las Vegas befand, nahm zu Beginn auch Anrufe an und kommentierte sie – bis es ihm endgültig zu viel wurde. Mittlerweile dürfte er sich eine neue Nummer zugelegt haben, denn die alte wurde bereits „außer Betrieb“ gesetzt.

Sheen ist hierzulande vor allem aus der Serie "Mein cooler Onkel Charlie" bekannt, aber auch aus Hollywood-Filmen wie "Platoon" oder der "Hot Shots"-Reihe.

Mehr zum Thema