Digital Life
09/01/2017

ChatbotConf: Speaker von Facebook, Poncho und Booking

Die Chatbot-Konferenz, die am 2. und 3. Oktober in Wien stattfindet, hat zahlreiche neue Speaker bekannt gegeben.

Die Wiener Chatbot-Konferenz ChatbotConf, die am 2. und 3. Oktober im Erste Campus in Wien stattfindet, hat weitere Details zum Programm bekannt gegeben. So wird Helen Tsang, Engineering Manager bei Facebook, der Konferenz erneut einen Besuch abstatten.

Sie hielt bereits im Vorjahr eine der Keynotes. Zudem wird Ashley D'Arcy, Head of Creative bei „Poncho“, eine Keynote halten. „Poncho“ ist mit seinen kreativen Wettervorhersagen einer der erfolgreichsten Chatbots für Facebook Messenger.

Indische Speaker

Mit Vishakha Singh kommt zudem eine indische Schauspielerin und Film-Produzentin auf die Chatbot-Konferenz. Singh hat sich auf Celebrity-Chatbots spezialisiert. Ihr Start-up IconicBot, das Teil des Wiener Chatbot-Accelerators Elevate ist, hat ein Tool entwickelt, mit dem derartige Celebrity-Chatbots verwaltet werden können.

Ebenfalls aus Indien: Beerud Sheth, CEO von Gupshup, einem Tool zur Bot-Entwicklung und -Wartung. Ilze Dreyner, Senior Product Owner bei Booking.com, wird zudem etwas über die Entwicklung eines Multi-Plattform-Chatbots erzählen. Die Hotelsuchmaschine arbeitet derzeit an einem derartigen Projekt.

Forschung zu Chatbots

Lauren Golembiewski, CEO von Voxable, gibt zudem in ihrem Vortrag einen Überblick zu Conversational Design. Grzegorz Przybycien, Executive Architect at IBM, präsentiert zudem seine Ergebnisse einer einjährigen Studie, in der er sich mit der Entwicklung von Conversational Interfaces mit „Gefühl“ beschäftigt hat. Zudem haben sich Vertreter von Atlassian und Intel angekündigt.

Community-Events in ganz Wien

Die ChatbotConf wird dieses Jahr erstmals zwei Tage lang stattfinden. Dabei stellt der erste Tag einen sogenannten Community-Tag dar, an dem in Wien zahlreiche Events von der Community veranstaltet werden. Diese können Workshops, Demo-Days, Networking-Events aber auch Parties sein.

Bislang ist bekannt, dass der kürzlich gegründete Facebook Developer Circle Wien, Chatbot-Inkubator Lemmings und die Chatbot-Agentur The Ventury derartige Events veranstalten werden. Die Lemmings-Teilnehmer demonstrieren beispielsweise ihre Projekte im Rahmen eines Demo Days.

Interessierte können sich aber weiterhin mit ihren Ideen bewerben. Diese werden im Zuge der ChatbotConf beworben. Der Besuch der Community-Events ist kostenlos möglich, Karten für den Haupt-Event sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Die futurezone verlost zudem

zwei Mal je zwei Tickets für die ChatbotConf
.