Digital Life
06.02.2017

China ist weltweit größter Produzent von Solarstrom

Das Land will den Anteil an Solarstrom an der gesamten Energieproduktion in den nächsten Jahren noch weiter steigern.

Chinas staatliche Energiekommission hat bekannt gegeben, dass das Land 2016 doppelt so viel Solarstrom produziert hat wie im Jahr davor. Insgesamt kam man auf 77,42 Gigawatt. Damit ist China in absoluten Zahlen der weltweit größte Produzent von Strom aus Sonnenenergie. Hochgerechnet auf die Bevölkerungszahl liegt man jedoch immer noch weit hinter anderen Nationen wie Deutschland und Japan.

Insgesamt beträgt der Anteil an Solarenergie im Vergleich zu anderen Energiequellen in China lediglich ein Prozent. Das Land hat sich jedoch dazu bekannt, diesen Wert in Zukunft zu steigern. Bis 2020 will man mehr als 110 Gigawatt produzieren. Insgesamt will man bis 2030 20 Prozent der Energie aus nicht-fossilen Quellen gewinnen. Aktuell liegt dieser Wert bei elf Prozent.