Digital Life
04/03/2016

Chinese bastelte Roboter im Look von Scarlett Johansson

Einen Roboter, der wir Scarlett Johansson aussieht, baute sich ein Produkt- und Grafikdesigner aus Hong Kong und verwirklichte damit seinen großen Traum.

Ricky Ma war schon als kleines Kind von Robotern fasziniert. Jetzt – als 42-Jähriger – investierte der Mann aus Hong Kong eineinhalb Jahre seiner Zeit und mehr als 50.000 US-Dollar seines Vermögens, um sich einen Roboter namens "Mark 1" zu bauen, der wie die Schauspielerin Scarlett Johansson aussieht.

Da er eigentlich Produkt- und Grafikdesigner war, musste er das Coden erst erlernen, das er brauchte, um dem Roboter auch eingeübte Sätze beizubringen, oder etwa auf Kommandos zu reagieren. Auch die Gesichtszüge kann das Modell verändern.

Der Tageszeitung „Mirror“zählt Ma, dass viele Leute versucht hatten, ihn zu entmutigen und seinen Traum auszureden. Jetzt hat der Mann aber seinen Prototypen fertig und ist auf Investorensuche. Er will zudem ein Buch schreiben, um auch andere Menschen dazu zu ermutigen, ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen.