Digital Life
05.11.2014

Code.org stellt Crowdfunding-Rekord auf Indiegogo auf

Code.org sammelt Geld, damit jedes Kind eine Stunde Informatik-Unterricht bekommt. Die Crowdfunding-Kampagne durchbrauch am Dienstag die 2,5 Millionen US-Dollar-Grenze.

Das Projekt "Hour of Code" der Organisation Code.org ist seit Dienstag die erfolgreichste Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo, der weltgrößten Crowdfunding-Plattform im Netz. Code.org will erreichen, dass 100 Millionen Schüler weltweit eine Stunde Informatik-Unterricht bekommen und Programmieren lernen. Schüler und Lehrer können sich dafür bereits via Code.org voranmelden.

Programmieren für alle

Das Projekt hat das Ziel, Kindern grundlegende Programmierkenntnisse zu vermitteln, um sie fit zu machen für die digitale Gesellschaft und das Interesse für Technologie und Informatik zu fördern. Mit dem eingesammelten Geld sollen weltweit 10.000 Informatiklehrer vor allem in Grundschulbereich ausgebildet werden und 100 Millionen Kinder eine Stunde Programmierunterricht erhalten.

Unterstützt wird die Kampagne von Branchengrößen wie Microsoft-Gründer Bill Gates und Facebook-Chef Mark Zuckerberg sowie namhaften Unternehmen, darunter Microsoft, Google und Salesforce.com. Jeder Dollar, den Unterstützer auf Indiegogo spenden, wird von diesem Unterstützerkreis verdoppelt.

Crowdfunding-Rekord

Derzeit liegt die eingesammelte Summe auf Indiegogo bereits bei mehr als 2,8 Millionen Dollar, das Funding-Ziel beträgt fünf Millionen Dollar. Die Kampagne läuft noch bis 14. Dezember. Die Indiegogo-Kampagne löst damit den bisherigen Rekordhalter, den Craft-Beer-Hersteller Stone Brewing Co. ab, dessen Kampagne im Sommer dieses Jahres mehr als 2,5 Millionen Dollar eingenommen hat. Die Kampagne von Code.org ist bereits die achte in diesem Jahr, die die magische Marke von zwei Millionen Dollar übertrifft. Neben Stone Brewing gelang dies zuvor unter anderem Solar Roadways, die Straßen aus Solarstrom-Paneln bauen wollen, dem intelligenten Motorradhelm Skully und dem Familienroboter JIBO.