Die Comic-Plattform Comixology wurde gehackt - User müssen ihre Passwörter ändern

© futurezone

Digital Life
03/07/2014

ComiXology gehackt: User müssen Passwort ändern

Die größte digitale Comics-Plattform ComiXology wurde Opfer eines unerlaubten Zugriffs auf Datenbanken mit Usernamen, E-Mailinfos und verschlüsselten Passwörtern.

Wie ComiXology, die größte Plattform von digitalen Comics, in einem E-Mail an seine User mitteilte, habe eine Überprüfung der Sicherheitsinfrastruktur ergeben, dass eine unautorisierte Person auf Datenbankinformationen wie Usernamen, E-Mail-Adressen und Passwörter zugegriffen habe. Da die Passwörter in verschlüsselter Form abgelegt wurden, bestehe keine unmittelbare Gefahr. Als Vorsichtsmaßnahme müssen User aber dennoch ihr Passwort für ihren Account ändern.

Passwort bei allen Diensten ändern

Wie immer in solchen Fällen wird auch empfohlen das Passwort, falls es bei anderen Diensten zum Einsatz kommt, auch dort auszutauschen. Gleichzeitig warnte ComiXology im E-Mail auch davor, dass Cyberkriminelle die Situation ausnutzen und mittels gefälschter E-Mails erst recht wieder an die neu gewählten Passwörter der User kommen könnten. Der offizielle Link, um das Passwort zurückzusetzen findet sich auf dieser ComiXology-Unterseite.

Bezahlinformationen wie Bankverbindungen bzw. gespeicherte Kreditkarten seien von dem Vorfall nicht betroffen, da diese in einer anderen, nicht kompromittierten Datenbank gespeichert sind.