Digital Life
05.03.2015

Continental will mit Apple an Auto arbeiten

Der deutsche Automobilzulieferer Continental bietet sich Apple als Partner bei der Entwicklung eines autonomen Fahrzeugs an.

Der deutsche Autozulieferer Continental bringt sich als Partner für den IT-Konzern Apple ins Spiel. Sollte das Unternehmen aus dem Silicon Valley sich entscheiden, in den Pkw-Bereich zu expandieren, wäre Conti an einer Partnerschaft interessiert, sagte Vorstandschef Elmar Degenhart am Donnerstag während einer im Internet übertragenen Bilanzpressekonferenz.

Die Hinweise, dass Apple an der Entwicklung eines Autos arbeitet, hatten sich in den vergangenen Wochen verdichtet. Allerdings gibt es auch große Zweifel an den Plänen von Apple.