RedShift MX Motorrad, das als Basis für ein ultraleises Militär-Hybrid-Motorrad dienen soll

© BRD Motorcycles

Stealthmodus
04/26/2014

DARPA lässt leises Hybrid-Motorrad entwickeln

Spezialtruppen sollen sich in unwegsamem Gelände leise an Gegner heranschleichen können. Deshalb soll ein Motorrad mit Elektro- und Benzinantrieb entwickelt werden.

Die DARPA, der Entwicklungsarm des US-Verteidigungsministeriums, hat die Entwicklung eines Hybrid-Motorrads in Auftrag gegeben. Logos Technologies soll ein geländetaugliches Zweirad entwerfen, das sowohl leises Fahren mit Elektroantrieb, als auch einen schnellen Rückzug mit Benzinmotor ermöglicht. Wie Wired berichtet, stellt die DARPA für eine sechsmonatige Forschungsphase 100.000 Dollar zur Verfügung.

Logos Technologies plant, ein fertiges Elektro-Motorrad des Herstellers BRD Motorcycles umzubauen. Das Modell RedShift MX ist ein vollelektrisches Motocross-Gerät, das am Markt für 15.000 Dollar erhältlich ist. Das Modell soll um einen zusätzlichen Verbrennungsmotor erweitert werden. In der reinen Elektro-Konfiguration stehen 40 PS und zwei Stunden Fahrzeit bei voller Ladung zur Verfügung. Wie weit das Militär-Hybrid-Bike kommen wird, hängt vom Volumen des zusätzlichen Benzintanks ab.